Ausflug an die Trisanna >>

Seit 2006 gehört dieser Ausflug an die Trisanna zu unserem festen Programm. Die Fischerei war immer erfolgreich, es wurden jeweils schöne Forellen gefangen. Die Trisanna im Paznauntal im Tirol ist etwa 2 ½ Stunden von Zürich entfernt.

Strecke(n):

Trisanna von See/Hof-Galtür, die Strecke ist ca. 30 km lang (hauptsächlich Bach- und Regenbogenforellen)

Trisanna von Gigglbach/See bis Mitte Brandau/Kappl

Bergsee Zeinisee (vor allem Saiblinge), Angelteiche (Forellen)
 

Datum:

18.-19.09.2020

Treffpunkt:

Samstag, 09:00 Uhr im Hotel Tannenhof, Ischgl

​Unterkunft:

Hotel Tannenhof

Silvrettastraße 3

A-6561 Ischgl

+43 5444 5472

 

info@tannenhof-ischgl.com

www.tannenhof-ischgl.com

Kosten:

Einzel- und Doppelzimmer als Einzelzimmer, inklusive aller Abgaben, Silvrettacard und Halbpension: € 72.00/Person
Die Zimmer haben alle einen Balkon, Dusche, WC, Sat TV, Telefon, Fön, Safe und gratis WLAN.

€ 25.00 bis € 40.00 pro Tag, Tageskartenfischerei (je nach Revier unterschiedliche Preise)

€ 27.00 Gigglbach/See bis Mitte Brandau/Kappl, Fanglimit: 4 Stück, Verbotene Köder: keine (Wiederhaken sind nicht erlaubt)

Wegbeschreibung:

1. Durch den Arlberg
Autobahn St. Gallen über St. Margrethen, Ausgang Widnau zur Autobahn nach Österreich, dann Richtung Innsbruck durch den Arlberg . Weiter durch den neuen Autobahntunnel Richtung Landeck. Nach dem Pass rechts (Wegweiser: Ischgl, Paznaun, Silvretta, Hochalpenstrasse) das ganze Paznaunertal hinauf bis Galtür. Ca. 3 bis 3 ¼ Stunden  (ab Zürch ca. 260 km)

2. Durch das Montafon und über die Hochalpenstrasse
Autobahn St. Gallen über St. Margrethen, dann Ausgang Widnau bis zur österreichischen Autobahn, Richtung Innsbruck bis Ausgang Montafon , Silvretta Hochalpenstrasse, Bieler Höhe (Mautgebühr) nach Galtür. Ca. 2 ½ bis 2 ¾ Stunden (ab Zürich ca. 260 km via St.Gallen, ca 200 Km via Sargans)

 

Anmeldung:

Mit elektronischem Anmeldeformular bis 31.08.2020 (oder max. Anmeldungen erreicht)

Wichtig:

Ein neues Fischereigesetz ist aktiv. Alle Bachfischer im Tirol, die mit Tageslizenzen fischen, müssen eine Gastfischerlizenz beim Bewirtschafter der Strecke kaufen. Im 2021 kostet sie € 25.00.

Allgemeine Info's zum neuen Gesetz: www.tiroler-fischereiverband.at

Direkt zur Gastfischerlizenz: https://www.tiroler-fischereiverband.at/rechtliches/gastfischerkarte.html


Wir freuen uns auf eine gute Beteiligung an diesem Wochenende!